bucket_iconCreated with Sketch.

Finden Sie Ihre perfekte Deckenplattenkante für Ihr modulares Deckendesign

21 Mai 2020

Es kann ein mühsamer Prozess sein, die richtige Kante für Akustikdeckenplatten zu finden, die Ihren architektonischen Entwurf zusammenhält. Es stehen so viele Deckenkanten zur Auswahl. Verdeckt, halb verdeckt oder sichtbar. Welche ist die Richtige für Sie?

DK, Overformynderiet, Copenhagen, Rørbæk & Møller Arkitekter ApS, Healthcare, Rockfon Sonar, X edge, 1800x600, White, Rockfon System T24 X

Gebäude der ehemaligen dänischen Vormundschaftsbehörde „Overformynderiet“, Rockfon® Sonar™, X-Kante, 1800 x 600

Eine Fülle von Kantendesigns für Deckenplatten

Ein schönes Deckendesign kann einen Raum wirklich ergänzen und seine Gestaltung vervollkommnen – aber wo anfangen? Für viele Designer und Architekten beginnt die Entscheidung für eine Akustikdecke mit dem Wunsch, unerwünschte Geräusche zu kontrollieren, abzuschwächen und zu verhindern, dass sie Menschen stören.

Verschiedene Lösungen für abgehängte Decken sind auf dem Markt und jede Plattenkante bietet ein anderes ästhetisches Finish. Jedoch sind modulare Akustikdeckenplatten bei Weitem die häufigste Lösung, die wir beispielsweise in vielen Geschäftsräumen, Gesundheitseinrichtungen, Schulen und Restaurants finden.

Je nachdem, welche Akustikdecke Sie wählen, kann das Kantendesign Ihre Unterkonstruktion verdecken oder sie in das Erscheinungsbild des Raumes integrieren, indem sie entweder lange, schöne Linien schafft, die entlang der Decke verlaufen, oder indem sie einfach unsichtbar ist.

Die verschiedenen Plattenkanten können das dekorative Erscheinungsbild Ihres Designs verändern. „Sie können den Eindruck und das Erscheinungsbild eines Raums wirklich beeinflussen, wenn Sie die Decke als Gestaltungselement nutzen“, sagt Deb Barnes, Director of Interior Design bei HGA Architects and Engineers, einem amerikanischen Designbüro.

Was ist eine sichtbare Unterkonstruktion für Akustikdecken?

Ein sichtbares Unterkonstruktionssystem bedeutet, dass Sie die Schienen zwischen den Platten sehen können, da die Deckenplatte auf der Schiene aufliegt. Dies ist üblicherweise die wirtschaftlichste Akustikdeckenlösung auf dem Markt und sie verleiht einem Raum einen schlichten und geordneten Ausdruck, der seine Form hervorhebt.

Wenn Sie sich für eine sichtbare Unterkonstruktion entscheiden, jedoch die Sichtbarkeit der Schiene minimieren möchten, sollten Sie eine mattweiße Schiene verwenden. Zum Beispiel reduziert die Unterkonstruktion Chicago Metallic™ Matt-Weiß den Glanz, der traditionell bei Standard-Unterkonstruktionen auftritt, und die das weiße Deckendesign stören können, indem Farben aus anderen Bereichen des Raums, wie Wände oder Böden, von der Unterkonstruktion reflektiert werden.

Die mattweiße Unterkonstruktion wurde speziell mit einer strukturierten Oberfläche versehen, die Reflexionen wie auf Standardmetalloberflächen stark reduziert. Die fertige Montage einer sichtbaren Unterkonstruktion in Kombination mit der mattweißen Schiene ergibt ein nahezu fugenloses Finish und ist sehr kosteneffizient.

Eine sichtbare Deckenlösung, die so gut aussieht, wie sie klingt.

Als man bei Skanska das neue Bürogebäude für Solna United entworfen hat, wollte man die Vision einer angenehmen, gemütlichen Atmosphäre umsetzen. Die mattweiße Unterkonstruktion in Kombination mit der dezenten, stromlinienförmigen Akustiklösung verleiht der Decke ein fast fugenloses Finish. Das moderne Design und die hervorragende Akustik schaffen einen integrativen Arbeitsplatz für alle Mitarbeiter. Um dies zu erreichen, wurde viel Wert darauf gelegt, dass alle Designelemente perfekt zusammenwirken. Rockfon Blanka A-Kante, 600 x 600, und die Unterkonstruktion Matt White 11 wurden speziell ausgewählt, um das richtige Gefühl in diesen Büroräumen zu schaffen.

Bild: Rockfon Blanka®, A-Kante, 600 x 600.

SE, Solna, Stockholm, Strategisk Arkitektur, Alexis von Dönhoff, Office, Rockfon Blanka, A-edge, 600x600, White, Chicago Metallic T24, Matt white, Mattwhite, Arla
Sie können den Eindruck und das Erscheinungsbild eines Raums wirklich beeinflussen, wenn Sie die Decke als Gestaltungselement nutzen.

Deb Barnes

Director of Interior Design bei HGA Architects and Engineers

Wie sieht ein Deckensystem in halbverdeckter Montage aus?

Eine Unterkonstruktion und Akustikdeckenplatten in halbverdeckter Montage wird das Schienensystem durch die vertiefte Kantenausbildung nahezu unsichtbar. Dies verleiht der Decke mehr Tiefe und Textur und erzeugt Schatten und Farben, die der Decke einen unverwechselbaren Ausdruck verleihen und zum architektonischen Gesamtausdruck des Raums beitragen.

Es gibt viele verschiedene Plattenkanten, die in halbverdeckter Montage eingesetzt werden können. Sie können verschiedene Kanten verwenden, um größere oder schmalere Fugen zwischen den Profilschienen zu erhalten. Werfen wir einen Blick auf einige Plattenkanten, mit denen Sie ein hervorragendes optisches Design erzielen können.

  • Eine Deckenplatte mit E-Kante erzeugt durch die vertiefte Kantenausbildung in der Unterkonstruktion Schatteneffekte zwischen den einzelnen Platten.

 

  • Bei einer Deckenplatte mit M-Kante ist die vertiefte Kante so geformt, dass die Schienenkonstruktion nahezu unsichtbar ist. Dadurch sieht die Decke so aus, als würde sie unter dem Schienensystem schweben.

Mut zur Farbe

Wenn Sie sich für eine Akustikdecke in halbverdeckter Montage entscheiden, ist dies eine großartige Gelegenheit, um mit den Farben der Unterkonstruktion zu spielen. Sie können beispielsweise eine weiße Deckenplatte mit E-Kante und ein schwarzes Schienensystem oder eine andere Farbe auswählen. Dadurch entsteht eine schöne strukturierte Decke mit langen Linien, die die Decke betonen.

Sie können auch farbige Deckenplatten mit einem weißen Schienensystem kombinieren. Hier finden Sie Anregungen zur erstaunlichen Wirkung von Deckengestaltung mit Farbe.   

 

Headquarter findet die perfekte Verbindung von Akustik und Ästhetik

Kürzlich wurde in Aarhus ein neues Gebäude der Danske Bank eröffnet, das von Arkitema entworfen wurde. Um die perfekte Balance zwischen Ästhetik und Wohlbefinden zu erreichen, entschied sich Arkitema für Rockfon Blanka Deckenplatten mit E-Kante, da die Linien in der Decke die Augen weiter durch den Raum führen und das Gefühl der Offenheit verstärken.

Bild: Rockfon Blanka, E-Kante 24, 1200 x 600

DK, Danske Bank, Aarhus, Arkitema, Office, Rockfon Blanka, E24-edge, E-edge, 1200x600, White, 2890 click, Corridor

Ein sichtbares Unterkonstruktionssystem für ein neu renoviertes Büro

Ein italienischer Stahlproduzent für die Werftindustrie beschloss, sein altes Büro zu renovieren und in einen hellen, modernen Arbeitsbereich zu verwandeln. Der Architekt Rocco de Lentinis wollte das Büro zu einem Ort machen, an dem die Menschen gerne ihren Arbeitstag verbringen. Eine Hauptpriorität des Projekts war es, die richtige Balance zwischen akustischem Komfort und elegantem Design zu finden. De Lentinis schaffte dies mit der Deckenplatte Rockfon Blanka und der Eleganz einer E-Kante.

Bild: Rockfon Blanka, E-Kante 24, 600 x 600

IT, Tr-Inox, Nociglia, Rocco de Lentinis, Office, Rockfon Blanka, E-edge, 600x600, 1200x600, White
Ich wollte dem Büro eine gewisse Eleganz verleihen und spürte, dass die E-Kante am elegantesten ist.

Rocco de Lentinis

Architekt

Deckensystem mit verdeckter Montage

Ein Deckensystem mit verdeckter Montage bietet ein minimalistisches Finish, da die Kanten der Deckenplatten die Unterkonstruktion verdecken. Dies ist das ideale Kantendesign, wenn Sie eine modulare Decke mit einer schlichten ästhetischen Oberfläche suchen.

Es stehen verschiedene Kanten für verdeckte Deckensysteme zur Auswahl, aber eine interessante Deckenplatte für die verdeckte Montage ist die X-Kante.

Die Deckenplatte mit X-Kante ist ein hervorragendes Beispiel für ein Deckensystem in verdeckter Montage. Platten mit X-Kante können in eine Unterkonstruktion eingelegt oder auch mit Befestigungswinkeln direkt an der Rohdecke montiert werden. Die abgeschrägte Kante zwischen den Platten ist kleiner als bei der D-Kante, wodurch eine nahezu fugenlosere Optik erreicht wird.

Schallabsorbierende Decke mit elegantem und modernem Finish

Das Arboretum der Universität Kopenhagen in Hørsholm ist ein preisgekröntes Gebäude, das vom Architekten Claus Francke entworfen wurde. Natürliche Materialien wurden hier mit einer lichtverstärkenden Akustikdecke kombiniert. Die Deckenplatte Rockfon Blanka in X-Kante lenkt das Tageslicht weiter in das Gebäude, während die mattweiße Oberfläche dafür sorgt, dass sie nicht zu hell für die Augen ist. Das Ergebnis ist, dass das Raumklima und der visuelle Komfort sowohl für die Mitarbeiter als auch für die Besucher verbessert werden.

Bild: Rockfon Blanka, X-Kante, 1200 x 300

DK, Arboretet, Hørsholm, Claus Francke ApS, School, Rockfon Blanka, X edge, 1200x300, White
Das haben wir dann mit einer Akustikdecke von Rockfon kombiniert. Entscheidend war für uns, eine Akustiklösung zu wählen, die die Innenarchitektur nicht beeinträchtigen würde – deshalb haben wir uns für Rockfon entschieden. Die Akustikdecke besitzt eine Unterkonstruktion in verdeckter Montage und eine mattweiße Oberfläche. Dadurch wird sie zu einem integralen Bestandteil der Architektur.

Claus Francke

CEO von Claus Francke ApS

So wählen Sie die richtige modulare Decke für Ihr Design aus

Bei so vielen verschiedenen Kanten für Deckenplatten kann es schwierig sein, zu entscheiden, welche für Ihr nächstes Projekt geeignet ist. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt.

Planen Sie für Ihr nächstes Projekt eine modulare Decke? Rockfon hat die Lösung für Sie. Wir bieten ein breites Sortiment an Kanten für Akustikdecken, das jedem Bedarf gerecht wird.

Wenn eine abgehängte Decke nicht für Ihr Designkonzept geeignet ist, bieten wir Ihnen viele andere attraktive Akustiklösungen. Schauen Sie sich einige unserer anderen Lösungen an: Rockfon® Mono® Acoustic, Rockfon Eclipse® oder Rockfon® Universal™ Baffle