Rockfon® Soundstop™

Senkrechte Schallabschottung mit hoher Schalldämmung, welche zwischen Trennwand und Rohdecke platziert wird und damit fur eine effektive Verbesserung der Gesamtschalldämmung sorgt
Zurück
;
Zurück

Details zur Schallabsorption

Dicke (mm) Abhanghöhe (mm) αw NRC Klasse (ISO) Schallkurve
60
Sound curve
65
Sound curve
66
Sound curve

Schallabsorption nach ISO 354.
ap und aw nach ISO 11654.

Back
Sound curve
Back
Sound curve
Back
Sound curve

Leistung

Vergleichen
Schalldämmung Schalldämmung Rw = 21-33
Luftschalldämm-Maß gemäß ISO 140-3.
Brandverhalten Brandverhalten A1, (21 dB)
A1 (30 & 33 dB) (EN 13501-1)
Brandverhalten nach DIN EN 13501-1.
Dauerhaftkeit Oberfläche Dauerhaftkeit Oberfläche Bis zu 100 % RH
Rockfon Produkte sind überaus feuchtigkeitsstabil - selbst bei sehr hoher relativer Luftfeuchtigkeit.
Hygiene Hygiene Steinwolle bildet keinen Nährboden für gesundheitsschädliche Mikroorganismen.
Steinwolle bildet keinen Nährboden für gesundheitsschädliche Mikroorganismen, wie z .B.: – Methicillin-resistenter Staphylococcus Aureus (MRSA): Gegen Antibiotika resistente Bakterienstämme, die für postoperative Infektionen und Septikämien verantwortlich sind. – Candida Albicans: Hefepilz, der Hautinfektionen und Lungenentzündung verursachen kann. – Aspergillus Niger: Schimmelpilz, der zu Lungenentzündungen führen kann.
Umwelt Umwelt Vollständig recycelbare Steinwolle
Innenraumklima Innenraumklima Verschiedene Rockfon Produkte besitzen die finnische Emissionsklassifizierung M1 für Bauprodukte und das Danish Indoor Climate Label für niedrige VOC Emissionen
Back
Luftschalldämm-Maß gemäß ISO 140-3.
Back
Brandverhalten nach DIN EN 13501-1.
Back
Rockfon Produkte sind überaus feuchtigkeitsstabil - selbst bei sehr hoher relativer Luftfeuchtigkeit.
Back
Steinwolle bildet keinen Nährboden für gesundheitsschädliche Mikroorganismen, wie z .B.: – Methicillin-resistenter Staphylococcus Aureus (MRSA): Gegen Antibiotika resistente Bakterienstämme, die für postoperative Infektionen und Septikämien verantwortlich sind. – Candida Albicans: Hefepilz, der Hautinfektionen und Lungenentzündung verursachen kann. – Aspergillus Niger: Schimmelpilz, der zu Lungenentzündungen führen kann.
Back
Back
Zurück

Vollständiges Sortiment

Modulgröße (mm) Dicke (mm) Gewicht (Kg/m2) Minimale Abhanghöhe (mm) Empfohlenes System  
1200 x 900 60 6.90 0

Deckenplattendetails

Minimale Installationshöhe 0 mm

Verpackung

Stück pro Karton
m2 pro Packung m2
1200 x 900 65 4.70 0

Deckenplattendetails

Minimale Installationshöhe 0 mm

Verpackung

Stück pro Karton
m2 pro Packung m2
1200 x 900 66 7.00 0

Deckenplattendetails

Minimale Installationshöhe 0 mm

Verpackung

Stück pro Karton
m2 pro Packung m2

Rockfon Soundstop 30 dB : Die Abschottung besteht aus 2 Platten je 30 mm Dicke.

Back

Details zur Schallabsorption

Schallkurve
Sound curve

Deckenplattendetails

Minimale Installationshöhe 0 mm
Minimale Installationshöhe für leichten Zugang -

Verpackung

Stück pro Karton
m2 pro Packung m2
Back

Details zur Schallabsorption

Schallkurve
Sound curve

Deckenplattendetails

Minimale Installationshöhe 0 mm
Minimale Installationshöhe für leichten Zugang -

Verpackung

Stück pro Karton
m2 pro Packung m2
Back

Details zur Schallabsorption

Schallkurve
Sound curve

Deckenplattendetails

Minimale Installationshöhe 0 mm
Minimale Installationshöhe für leichten Zugang -

Verpackung

Stück pro Karton
m2 pro Packung m2
Zurück

Downloads

documents

 

 

pdf
Umweltproduktdeklarationen (EPD) - Deckenplatten
Umweltproduktdeklarationen (EPD) - Deckenplatten

pdf
Rockfon® Soundstop™ | Datenblatt
Rockfon® Soundstop™ | Datenblatt

pdf
Rockfon® Soundstop™ | Produktnachhaltigkeitsdeklaration
Rockfon® Soundstop™ | Produktnachhaltigkeitsdeklaration

pdf
DoP-RFN-0012-R003-A1-01 - Rockfon® Soundstop™
DoP-RFN-0012-R003-A1-01 - Rockfon® Soundstop™

pdf
DoP-RFN-0011-R003-01 - Rockfon® Soundstop™
DoP-RFN-0011-R003-01 - Rockfon® Soundstop™

pdf
DoP-RFN-0012-R003-C1-01 - Rockfon® Soundstop™
DoP-RFN-0012-R003-C1-01 - Rockfon® Soundstop™

pdf
Zurück